Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/toller-adventskalender

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Im elterlichen Hause fühlt man sich mit Bier um 6 falsch

Jaa, so gehts mir...

Aber es ist so und es ist ein gutes Bier (übrigens das vom 19. ich häng immer mehr nach).

Schwaben Bräu Weihnachtsbier

"Da braut die Natur mit"

Und die schmeckt man. Jedes Blatt über das der Brauer im Wald gelaufen ist, findet seine Note in diesem süffigen, würzigen und vollmundigen Festbier wider.

Semantischer Scheißdreck meint der realistische Hobby-Bier-Sommelier, das Bier schmeckt halt, es ist süffig und vollmundig, aber arg würzig ist es nicht und dass die Natur mitbraut, sollte bei jedem Bier gegeben sein, dass nach deutschem Reinheitsgebot gebraut wird!

Das war jetzt böse, ist aber gar nicht so gemeint, denn das Bier schmeckt wirklich gut.

Etwas würziges ist auch irgendwo im Abgang, allerdings nur als ganz kleine, aber feine Note.

Der Spruch:

"Schneeflöckchen Weißröckchen hoffentlich kommste bald, dann wird mein Bier schön kalt"

Hm, mein Bier stand auf dem elterlichen Balkone, es hat nicht geschneit, aber es ist trotzdem schön kalt.

Ich wünsche euch einen schönen 4. Advent!

22.12.13 18:04


Werbung


des Köstritzer Schwarzbier des is eine Pracht trallala

so oder so ähnlich klingt ein überarbeiteter Hobby-Bier-Sommelier, der in seinem Zweitjob heute zwar ein gutes Trinkgeld und ne Weihnachtsgans, aber auch viel Stress hatte...

Aber zu den wichtigen Dingen im Leben:

"Seit 20 Jahren das beliebteste Schwarzbier Deutschlands"

Ich glaubs direkt, das Köstritzer, das sich am 18. in meinem Adventskalender befand, schmeckt (wie jedes Köstritzer vor ihm) superb.

Es lässt sich nicht leugnen, dass Werbung manchmal auch Recht hat. Ich hab zumindest noch kein besseres Schwarzbier gefunden.

Außerdem denk ich schon, dass ich mich auf dem Bier-Gebiet Experte nennen kann und "Ein Experte ist [schließlich, O.R.] ein Mann [nicht unbedingt gender-neutral, O.R.], der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat" - Peter Hartz

Ich mein, die Erklärung hab ich ja schon gegeben, sollte ich mich hier irren, liegt es einfach daran, dass ich noch kein Besseres getrunken hab.

Heute ist Casper etwas depressiv, wenn nicht sogar suizidal... bzw. dieser Michael X über den er singt, hat ihn depressiv oder sogar suizidal klingen lassen.

--> dies ist kein Hilferuf, mir ist das nur gerade aufgefallen, Casper ist einfach super!

 Achso nen tollen Spruch hat das Bier natürlich auch:

"Vor der Ankunft der Europäer gab es in Neuengland noch keine Regenwürmer"

Dazu ist ein Bild zu sehen, auf dem ein überdimensionaler Regenwurm auf einem Papierboot, zu einem Felsen im Wasser hin schippert.

Ist auf jeden Fall ein amüsanter Fun-Fact nach einem so depressiven Lied!

Wenn man den Zettel mit dem Spruch von der Flasche trennt, bemerkt man, dass der Spruch nur auf das Bild aufgeklebt war.

Sprich: es gehört nicht unbedingt zusammen.

Das aber nur am Rande

 

20.12.13 22:11


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung