Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/toller-adventskalender

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Darf nicht mehr so verbittert klingen

Guten Abend,

mir wurde gesagt, ich würde sehr verbittert klingen, wenn ich über Deutschland rede...

Tut mir leid.

Ich bin jetzt fröhlich, deshalb ein Witz:

ok mir fällt keiner ein...

doof jetzt...

dann ein doofer Witz:

Drei Männer sitzen beim Skat zusammen. Sagt der erste: "Meine Frau ist

vielleicht doof: Kauft sich eine Einbauküche für 50.000€, dabei kann

sie gar nicht kochen." Sagt der zweite: "Meine erst: Kauft sich 'nen Porsche

für 120.000€, dabei hat sie gar keinen Führerschein." Sagt der dritte:

"Ist ja gar nichts gegen meine Frau: Die fahrt nächste Woche in Urlaub

nach Mallorca und kauft sich dreißig Kondome, dabei fahr' ich gar nicht

 mit."

hatte doch noch einen :D

Also das Bier vom 16.:

Eichbaum Winterbier:

Eigentlicht ist es dem feinfühligen Hobby-Bier-Sommelier im Moment zu warm für ein Winterbier, also heute den ganzen Tag, aber kein Problem, ich bin da offen...

Schmeckt gut, ich dachte immer: Eichbaum kauft man sich nen 6er wenn kein Markgrafenbräu da ist oder man nicht im Rewe einkäuft.

--> Billigbier

Aber dieser Adventskalender belehrt mich da echt eines Besseren.

Es gibt sehr schöne Biersorten bei dieser Brauerei.

5,8% ist  auch für ein Winterbier nicht so hart.

Es schmeckt übrigens sehr mild.

Mir wurde ja gesagt, ich würde das Bier immer nur kurz erwähnen.

Ha, wohl nicht!!!

Der Spruch, ich bin gut gelaunt:

"Advent, Advent mein Häuschen brennt.

Erst eins dann zwei dann drei dann vier.

Dann hab ich der Versicherung geschrieben"

Oh ha, wie soll man bei Versicherungsbetrug nicht mürrisch werden???

 

17.12.13 18:48
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(18.12.13 03:25)
Die 5.8% scheinen doch irgendwie ausreichend gewesen zu sein. Ich frage mich, wie man mitten in seinem Witz die Punkte auf dem ä vergessen kann...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung